Bloggeramt

Blogverzeichnis

Mittwoch, Juni 10, 2009

... und immer, immer wieder steigt die Terror-Gefahr: gähn



Es ist schon merkwürdig und erstaunlich, daß meist am selben Tag (6. Juni 2009)beinahe a l l e gleichgeschalteten Organe eine erhöhte bzw. erneute Terrorgefahr diagnostizieren.
Ja, das ist schon rührend, wie besorgt unsere geliebte Bundesregierung um unser aller (Staats-)Sicherheit ist. Toll.

Es kursiert dabei - neben dem üblichen Al Quaida-Dummschwatz neuerdings etwas Konkreteres:
ein Mitglied der Berliner Junta hat darüber schwadronniert, daß die Zeit vor der Bundestagswahl besondere Gefahren für terroristische Anschläge berge (!). Die wissen also definitiv mehr als sie uns sagen.

Einige Recherchen im Netz deuten auf einen False-Flag Anschlag im Sommer bzw. Spät-Sommer hin.
Mittlerweile muß man dieser korrupt-kriminellen Bande so ziemlich
a l l e s zutrauen. Weiter deuten die Informationen (bislang zum Glück unbestätigt) darauf hin, daß durch diesen Anschlag, der wie gesagt, jemand anderem in die Schuhe geschoben werden soll, die Bundestagswahlen verhindert und der Notstand ausgerufen werden wird.

Wie mittlerweile selbst jeder Dummkopf weiß, sitzen die größten und gefährlichsten Terroristen in Berlin, Washington und anderen, westlichen Staaten, und warum, ausgerechnet sollen wir Deutsche von einem ebenso zynischen wie gefährlichen Anschlag verschont bleiben, wie er am 9, September 2001 von den Kriegsverbrechern Bush, Cheney und Komplizen inszeniert worden ist?

ES GIBT KEINEN ISLAMISTISCH BEGRÜNDETEN TERRORISMUS!


Die Bandbreite: Selbst gemacht

Dieses Märchen dient "nur" und ausschließlich dem Zweck, uns unserer bürgerlichen Rechte und Freiheiten zu berauben!
Diese verbrecherische Junta in Berlin vertritt nicht uns, das Volk, sondern dient nur einem EINZIGEN Herrn - dem globalen Kapital. Diese rückgratlosen Halunken haben uns längst verraten und verkauft.
Und weil sie das selbst nur zu genau wissen, wächst ihre Angst. Daher muß alles zensiert, überwacht und protokolliert werden!
Daher muß demnächst auch die Bundeswehr im Innern aufmarschieren, um deren Hintern zu retten.
Mir ist schlecht bis hinten gegen!

1 Kommentar:

Bombenterror.de hat gesagt…

Hehe, schöner Beitrag und trotzdem müssen wir weinen, weil wir mal wieder in einem Terrorbeitrag nicht erwähnt wurden :(
hehe,
schöne Seite, lesen sicher bald mal wieder vorbei.

Gruß

Bombenterror.de-Team