Bloggeramt

Blogverzeichnis

Freitag, Juni 05, 2009

Ein (Kurz-)Besuch bei den treudoofen Vasallen




Unfassbar! Wie uninformiert und unkritisch Menschen sein können, zeigt sich z. Zt. in Dresden. Am Donnerstag traf der amtierende US-Präsidentendarsteller gegen 21:00 Uhr in Dresden ein, wo er vom Flughafen abgeholt und direkt in sein Hotel gebracht wurde. Am gestrigen Freitag und heutigem Samstag zeigt sich die Stadt Dresden und seine Bewohner als vorbildliche Jubelperser mit Volksfest, Obama-Bratwurst und anderen Geschmacklosigkeiten.
Das Spektakel, das ca. 100.000 Euro versenkt hat, findet in der Dresdner Innenstadt statt und wird Obama mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zu Gesicht bekommen, denn Mr. President ist noch immer ziemlich angesäuert, daß ihm die Merkel die Rede am Brandenburger Tor vermasselt hat.
Wer es nicht glauben mag, wie erwachsene Menschen sich derartig zum Affen machen können, der sollte sich dieses Video nicht entgehen lassen:

http://www.spiegel.de/video/video-1005974.html

Keine Kommentare: