Bloggeramt

Blogverzeichnis

Dienstag, Januar 27, 2009

An alle Grenzdebilen, Null-Peiler und andere Leugner der Realität

Wer bislang hierzulande an eine unabhängige Justiz und/oder eine einigermaßen funktionierende Demokratie glaubte bzw. wider besseres Wissen glauben w o l l t e, der erlebte spätestens mit der "Verurteilung" des Klaus Zumwinkel, wie Deutsche Rechtssprechung "light" aussieht.

Ein Rückblick:
Eine äußerst engagierte und mutige Staatsanwältin, Frau Lichtinghagen, von der Staatsanwaltschaft Bochum, war ihrer Chefin und anderen, einflußreichen Kreisen doch etwas zu eifrig in ihren Ermittlungen gegen Herrn Zumwinkel und anderen Steuerprellern.
Prompt wurde sie zunächst zurück gepfiffen und anschließend aus dem Job gemobbt/kalt gestellt. Dabei spielte ihre Vorgesetzte, NRW-Justizministerin Roswitha Müller-Piepenkötter, CDU (ein Name, wie von Jürgen von der Lippe erfunden), eine äußerst unrühmliche Rolle.
So ergeht es eben jenen, die der korrupten Filz-Clique aus Wirtschaft und Politik bei deren Schiebereien in die Quere kommen.

Jeder Hühnerdieb und angebliche Hartz IV-"Betrüger" wird heutzutage bis hinten gegen "verknackt", und so ein nach diesem "Urteil" blasiert grinsender A...h bekommt BEWÄHRUNG für 970.000 € Steuerhinterziehung?!

Es liegt mehr als nahe, bzw. liegt es auf der Hand, daß RMP bereits einen Deal mit Herrn Zumwinkel eingefädelt hatte (leider kann oder will man der Dame dieses nicht handfest beweisen).
Zudem wurden Fristen versäumt, und außerdem wurde die Summe der Steuerhinterziehung auf "haft-ungefährliche" 970.000 € reduziert, damit der Herr Zumwinkel nicht zwingend im Knast darben muß.


BRD = BANANEN REPUPLIK DEUTSCHLAND

Ok, was will man schon von dieser inkompetenten und durch und durch korrupten Truppe in Berlin und anderswo in Komplizenschaft mit den gleichgeschalteten Medien verlangen? Die haben von nichts einen Plan, außer wie sie an unser aller Geld und wie sie an die nächste Diäten-Erhöhung kommen.

Da wundern DIE sich tatsächlich noch über "Politik"-Verdrossenheit?

Aber der deutsche Michel ist ja selber schuld. Bei der nächsten Wahl wird das Kreuzken eben wieder an der völlig verkehrten Stelle (CDUCSUSPDFDPGRÜNNPDDVU) gemacht anstatt dieser Farce (Pro-Forma-"Demokratie") durch Zerreißen des Stimmzettels und durch eine (friedliche) Revolution endlich ein Ende zu machen.

Wacht auf und begreift es endlich, Leute:

Weder gibt es hierzulande so etwas wie Demokratie, noch kann man von der Deutschen Justiz Gerechtigkeit verlangen - nur ein Urteil.
Natürlich stets im Sinne und zum Vorteil der Mächtigen, versteht sich.

1 Kommentar:

winfried sobottka hat gesagt…

Leider sind die blogspot-Kommentare nicht gerade gut geeignet, um Links zu setzen.

Aber man kann sich ja auch die markantesten Inhalte ansehen:

http://belljangler.wordpress.com

http://freegermany.blogger.de

http://winfried-sobottka-anarchist.blog.de

Googeln unter:

Dr. med. Bernd Roggenwallner

erste vier links oben auf der Seite unter dem Bild:

http://tagebuch.freegermany.de

Wichtige Adresse, die unbedingt verbreitet werden muss:

www.sexualaufklaerung.at

Mit herzlichen anarchistischen Grüßen

Winfried Sobottka, ein Sprecher der wundervollen Anarchistinnen und Anarchisten.