Bloggeramt

Blogverzeichnis

Donnerstag, Juni 12, 2008

450 Millionen Europäer und die Freiheit hoffen auf Irland

Heute stimmen die Iren über den Vertrag von Lissabon ab. Allen anderen Menschen Europas wurde diese Wahlentscheidung verweigert (aus gutem Grund ließen die EU-Bürokraten diesen demokratischen Vorgang nicht zu).
Bis heute (Donnerstag, 12.06.2008, 23:00 Uhr) sind die Wahllokale auf der grünen Insel geöffnet, und es besteht (noch) die Hoffnung, daß dieses Mach(t)werk, daß übrigens die wenigsten in vollem Wortlaut kennen, doch noch dahin gelangt, wo es hin gehört: in den Schredder!!!
luner

Dienstag, Juni 03, 2008

Wer im Glashaus sitzt ...

Gerade die CDU und insbesondere das Merkel müssen diese Schmutz-Kampagne gegen Gregor Gysi los treten. Ich erinnere nur an einige Namen wie Filbinger, Kiesinger, Carstens etc. mit (kack-)brauner Vergangenheit.
Von der Vita unserer Kanzlerin (ehem. FDJ-Sekretärin) und ihrem Demokratieverständnis mal völlig abgesehen.

Der Zeitpunkt ist gut gewählt, denn die Angst vor einer erstarkenden Linken geht um im Lager der CDU/SPD/GRÜNE/FDP-Einheitssoße; unseren Volksverrätern geht sozusagen der A...h auf Grundeis.
Was tut man also, um vom eigenen Unvermögen und fehlendem politischen Profil abzulenken? Man diffamiert den Gegner nach dem Motto: irgend etwas wird wohl beim „blöden“ Wähler hängen bleiben.

PUSTEKUCHEN!

Wer sind denn die schlimmsten Verfassungsfeinde und Terroristen in diesem Land? Merkel, Jung, Schäuble & Co.

Über 50 % der Bürgerinnen und Bürger blieben bei der Kommunalwahl in Schleswig Holstein zu Hause! Hallo!? Zeugt das etwa von großem Vertrauen in „unsere“ Politik?

So langsam dämmert es wohl auch den Dümmsten, was hier in dieser Republik abgeht. Dieser inkompetente (weil in Wahrheit machtlose) und überbezahlte Debattierclub in Berlin ist nur „demokratische(?)“ Staffage. In Wahrheit ziehen ganz andere die Fäden dieser Polit-Marionetten (Bertelsmann, CFR, multinationale Konzerne etc.).
Und was ist mit den Medien? Gibt es sie noch, die 4. Macht im Staate, die kontrollieren, informieren und Hintergründe aufdecken soll?
Ebenfalls völlige Fehlanzeige! Schauen Sie sich die Gremien (Vorstände, Aufsichtsräte etc.) der Sender, Verlage usw. doch mal genauer an, dann stellen Sie fest, w e r die Medien wirklich beherrscht.

Normalerweise müsste eine Revolution von UNTEN statt finden, um das ganze parasitäre Drecksgesindel endgültig zum Teufel zu jagen! Ja, ich bekenne mich gern dazu, dass ich ein Feind (speziell DIESER, in höchstem Maße verkommenen und pervertierten) Staatsform bin und sie mit allen Mitteln, die mir (noch) zur Verfügung stehen, bekämpfen werde, denn mit Demokratie hat das Ganze absolut gar nichts (mehr) zu tun.

Welche Möglichkeiten der politischen Einflussnahme hat denn der einzelne in Wahrheit? Alle 4 oder 5 Jahre (s)ein Kreuzken machen? War bzw. ist das ALLES?!
Denken Sie mal in aller Ruhe darüber nach, und vor allem: i n f o r m i e r e n Sie sich abseits der Mainstream-Medien! Es geht! (... noch!):
http://www.flegel-g.de/
http://www.3mind.info/
http://politikprofiler.blogspot.com/
http://politblog.net/
http://www.agentur-fuer-armut.info/1.html
http://www.sozialbetrug.org/