Bloggeramt

Blogverzeichnis

Freitag, Juni 08, 2007

Der G8-Gipfel und andere Katastrophen

"Miss World" lobhudelt BILD pflichtschuldigst unsere Angela Merkel hoch - Sie hat es a l l e n gezeigt! Ihrer Standfestigkeit und Beharrlichkeit ist es zu verdanken, daß bei diesem tollen G8-Gipfel (wieder)nix, aber auch wirklich nichts Konkretes und nichts Greifbares heraus gekommen ist.
Ja, vielleicht, und u. U. in 43 Jahren wird man sich evtl. auf die Halbierung des CO2-Ausstosses einigen. GROSSARTIG!
Ein paar Euros mehr für Afrika sind vielleicht auch noch drin. Wirklich SA-GEN-HAFT! - Ein wirklich VOLLER "Erfolg"!

ES IST EINE BODENLOSE UND ABSOLUTE, ARROGANTE UNVERSCHÄMTHEIT, DASS DIE MÄCHTIGSTEN MÄNNER UND FRAUEN DER WELT ANGESICHTS DRÄNGENDER PROBLEME (ARMUT, KLIMAKATASTROPHE etc.) IHRE BRÄSIGEN ÄRSCHE NICHT HOCHKRIEGEN, UM KONKRETE MASSNAHMEN EINZULEITEN.
ES IST ZUM KOTZEN!!!

Die 152 Millionen Euro (offiziell), die dieser scheiß Gipfel inklusive Hochsicherheitstrakt, knüppelnde Sicherheitskräfte und kilomenterlangem Zaun den deutschen Steuerzahler gekostet hat, hätten zig Tausend Kindern vor dem Hungertod retten könnten.

Wer nicht ganz bescheuert ist, merkt, daß es den Mächtigen nicht um die Lösung der drängenden Probleme in der Welt geht.