Bloggeramt

Blogverzeichnis

Dienstag, November 14, 2006

sooo einen Hals ...

... habe ich, wenn ich daran denke, wie es um unsere so genannte "Demokratie" bestellt ist. Wir werden von einer so genannten "Regierung", einer großen Koalition "regiert" bzw, verkaspert und verarscht.
Diese Ansammlung von korrupten und inkompetenten "Volks(?)"Vertreter, die jeden, aber auch wirklich j e d e n Kontakt und jede Erfahrung vom wirklichen Leben "normaler" Bürger verloren haben, maßen sich an, Entscheidungen für uns zu treffen.
Was dabei bisher heraus gekommen ist, kann jede(r) unschwer an seinem/ihrem Geldbeutel ablesen.
Aber das ist ja erst mal nur der Anfang. Im nächsten Jahr wird uns das Fell erst richtig über die Ohren gezogen!
Dann greift die (wirtschaftspolitisch vollkommen idiotische) Mehrwertsteuererhöhung und die supertolle Gesundheitsreform "unser Ulla".
Das macht - round about nochmal 1 bis 2,5 Millionen neue Arbeitslose.
Das sagt natürlich niemand.
Diese so genannte "Regierung" (bestehend aus inkompetenten Idioten, die eh ausgesorgt haben), wird einen Teufel tun, darzulegen, w a r u m sie solch fatale (Fehl-)Entscheidungen trifft, denn die w a h r e n Strippenzieher haben ein elementares Interesse daran, daß hier ein Lumpenproletariat entsteht.
Für die Mitglieder dieser komischen Labertruppe (Bundesregierung) scheint das Motto: "Nach uns die Sintflut!" zu gelten.

Da gibt es doch tatsächlich einen Franz Müntefering, der sich nicht zu schade ist, elementare, sozialdemokratische Interessen für was auch immer kackfrech zu verraten. Aber da reiht er sich traditionsmäßig in die Reihe von Ebert und anderen Arbeiterverrätern ein. Habe ich auch - nicht anders erwartet. Eher fault mir die rechte Hand ab, als daß ich so einem Verein nochmal meine Stimme gebe!

Keine Kommentare: